ADMINISTRATION UND KOORDINATION


Damit Sie unsere Unternehmen und unsere Abläufe verstehen und nachvollziehen können, möchten wir Ihnen hier transparent unsere Strukturen aufzeigen, mit denen wir effizient für Sie arbeiten:

GREIF-VELOX clustert sich in 4 Hauptbereiche, um in den einzelnen Units somit flexibel und agil agieren zu können.
Der erste Bereich, die Administration, beinhaltet in dieser Struktur alle Aufgabengebiete der Back Offices und durch die Geschäftsführung auch die Funktionen der Koordination der unterschiedlichen Einheiten. Dies sowohl innerhalb des eigentlichen Bereiches, beispielsweise HR und Finanzen als auch außerhalb der Unit, wie beispielsweise übergreifende Projektierung zwischen Service und Realisation.
 

Durch diese Vernetzung an einem Knotenpunkt, gestützt durch smarte (Collaboration-)Tools, stellen wir einen effizienten, transparenten Austausch für alle Projekte sicher und können diese perfekt erfassen, dokumentieren und planen.

ADMINISTRATION UND KOORDINATION

Bild Alternativ-Text

Nico Imér

(Director of Marketing)

Bild Alternativ-Text

Dr. Alexander Mildner

(Director of Research and Development)

Bild Alternativ-Text

Gabriela Rosenau

(Assistant to the CEO, Sales and Marketing Assistent)

Bild Alternativ-Text

Janina Scheel

(Human Resources)

Bild Alternativ-Text

Christine Fischer

(Logistics)

Bild Alternativ-Text

Michael Rundshagen

(Head of Information Technology)

Bild Alternativ-Text

Tanja Will

(Purchasing)

SALES UND CONSULTING


Unsere Vertriebsingenieure sind die ersten Ansprechpartner unserer Kunden für effiziente Absack- und Abfüllanlagen. Sie bleiben aber auch während des gesamten Prozesses, neben den Projektmanagern, weiterhin wichtige Kontaktpersonen. Damit garantieren wir, dass Verantwortungen für Konzepte und Timings durchgehend getragen und verantwortet werden.

Ferner steht Ihnen unsere Experten-Sales-Unit auch für Consultings zur Verfügung und stellt hier das perfekte Team für Sie zusammen, bspw. aus dem Bereich Forschung und Entwicklung.
Um Ihnen die besten Expertisen bieten zu können, haben sich unsere Fachleute auf die Bereiche Flüssigkeitsabfüllung oder Feststoffabsackung spezialisiert und betreuen verschiedene nationale und internationale Gebiete und Märkte.

Unsere Vertriebsingenieure sind im ersten Schritt Ingenieure und erst im zweiten Schritt Vertriebler. Das merken Sie daran, dass wir Ihnen keine Standardlösungen verkaufen möchten, sondern Ihnen individuelle Anlagen konzipieren, deren Vorteile Ihnen Marktvorsprünge sichern und sich oftmals schnell refinanzieren.

SALES UND CONSULTING

Bild Alternativ-Text

Henrik Johns

(Sales Engineer)

Bild Alternativ-Text

Jörg Scharwies

(Sales Engineer)

Bild Alternativ-Text

Andreas Frankrone

(Sales Engineer)

Bild Alternativ-Text

Matthias Weger

(Sales Engineer)

Bild Alternativ-Text

Christian Holzer

(Sales Engineer, Frankreich)

Bild Alternativ-Text

Roland Kredel

(Sales Engineer)

Bild Alternativ-Text

Jürgen Werner

(Technical Sales)

SERVICE AND INSTALLATION


Unser Service-Team besteht auch echten Allround-Experten. Das bedeutet, dass unsere Servicetechniker sowohl hinsichtlich Mechanik als auch hinsichtlich Elektronik spezialisiert sind. So kann fast jede Anforderung direkt gelöst werden.

Unser Service-Team wird von Anfang an schon in der ersten Konzeptphase in die Kundenprojekte involviert, um wertvollen Input geben zu können und das Projekt von Anfang an detailliert zu kennen. Dies ermöglicht eine effiziente Installation der Anlage vor Ort durch unsere Servicetechniker und eine zuverlässige, ganzheitliche Kunden- und Projektbetreuung. Unser Team arbeitet mit modernsten Service-Tools und berät Sie hierzu gerne, beispielsweise zu effizienten VPN-Lösungen für Ihre Anlagen.

Natürlich können Sie auch jederzeit effiziente Workshops und Beratungen bei unserem Team buchen, wenn es um individuelle Fragen zu Retrofit, Optimierungen und Ersatzteilmanagement geht.

SERVICE UND INSTALLATION

Bild Alternativ-Text

Carsten Dietrich

(Director of Customer Service)

Bild Alternativ-Text

Ralph Arndt

(SALES ENGINEER Spare parts and retrofit)

KONSTRUKTION UND REALISATION


Die Konstruktion beinhaltet sowohl die Konzeption als auch die Realisierung. Hier arbeiten die Ingenieure Hand in Hand mit den Konstrukteuren. Gemeinsam wird in dieser Unit an individuellen Lösungen von Absackmaschinen und -mechaniken und für Standard- oder Speziallösungen zu Abfüllanlagen gearbeitet. Zusammen mit unserer Abteilung „Forschung und Entwicklung“ entstehen in diesem Triumvirat auch regelmäßig Innovationen, die Branchenbenchmarks setzen – natürlich auch im wichtigen Sektor Industrie 4.0.

Unser Projektmanagement-Team begleitet alle Prozesse transparent und effizient und ist immer für Sie da. Bei jeglichen Projekten, von Abfüllanlagen, Palettierung, Absackungsmaschinen und vieles mehr, dürfen Sie sich auf einen möglichst reibungslosen Ablauf einstellen. Unser Projektmanagement-Team sorgt dafür, dass Sie maximal wenig Aufwendungen haben.

KONSTRUKTION UND REALISATION

Bild Alternativ-Text

Britta Deffge

(Work preparation dept.)

Bild Alternativ-Text

Holger Scholz

(Quality-Management)

Bild Alternativ-Text

Jens Niset

(Work preparation dept.)

Bild Alternativ-Text

Joachim Weber

(Manufacturing)

Bild Alternativ-Text

Kai Laugsch

(Electrical Operations)

Bild Alternativ-Text

Nico Radẞuweit

(Work preparation dept.)

Bild Alternativ-Text

Stefan Heidmann

(Mechanical Engineer)

Bild Alternativ-Text

Stefan Hoffmann

(Senior Design Engineer)

Bild Alternativ-Text

Thomas Peterson

(Manufacturing)

Bild Alternativ-Text

Thomas Wendorf

(Project Engineering)

Bild Alternativ-Text

Wolfgang Foitzik

(Project Engineering)

Bild Alternativ-Text

CHRISTIAN HUNZIGER

(Project Manager)

Bild Alternativ-Text

THOMAS KUHLKE

(Director of Project Management)