Lebensmittelgranulate


Die Absackung von Lebensmittelgranulaten hat besondere Hygieneanforderungen, die unsere Ingenieure sehr gerne mit Ihnen individuell bearbeiten und innovativ lösen. Für jegliche Bedürfnisse in der Absackung haben wir performante Lösungen und Ideen, die durch unsere Salesingenieure und unsere Unit in der Abteilung Forschung und Entwicklung konzipiert und umgesetzt werden. Dadurch verschaffen wir Ihrer Produktion klare Wettbewerbsvorteile und eine hohe Anlagenverfügbarkeit bei voller individueller Performance.

Ich freue mich sehr auf Ihre Anfragen!
 

Henrik Johns
Salesingenieur
Tel.: +49 451 5303 266
e-mail: h.johns[at]greif-velox.com

Granulate in der Lebensmittelindustrie effizient abfüllen

  • größte Sauberkeit durch staubarmes Abfüllen und Nassreinigung
  • Erhalt der Produktstruktur durch besonders schonende Füllverfahren
  • nahezu 100%ige Restentleerung der Füllorgane
  • keine Entmischung während der Abfüllung
  • Einsatz von lebensmittelunbedenklichen Bauteilen und Dichtungen in FDA-Ausführung
  • zusätzlich auch explosionsgeschützte Ausführung
  • Anbindung an alle gängigen ERP-Systeme (bidirektional)

Maschinen direkt finden unter Lösungen.

Varianten

Bild Alternativ-Text

explosionsgeschützte Ausführung

Bild Alternativ-Text

Nassreinigung

Bild Alternativ-Text

Edelstahlausführung

AUSZUG GRANULATE DER LEBENSMITTELINDUSTRIE

  • Fertigbackmischungen
  • Haferflocken
  • Stärkeprodukte
  • Kleie
  • Kristallzucker, Puderzucker
  • Reis
  • Salz
  • Teemischungen
  • Vollkornschrot, Weizenspeisekeime


Ihr Produkt ist in dem Auszug nicht dabei? Kontaktieren Sie uns gerne, wir helfen sofort!

REFERENZEN

Bild Alternativ-Text

zucker

Bild Alternativ-Text

viro

Bild Alternativ-Text

tienen tirlemon

Bild Alternativ-Text

emsland group

Bild Alternativ-Text

tereos

Bild Alternativ-Text

magyar cukor

Bild Alternativ-Text
Bild Alternativ-Text

orkla

Besonderheiten in der Absackung:


  • Staubarme Abfüllung
  • Keine Produktkontamination
  • Einfaches Leer- und Vollsackhandling
  • Bedienerfreundliche Einstellung der Anlage
  • Alle Sackarten über die Anlage abfüllbar
  • Optionale kundenoptimierte Einhausung der Anlage
  • ATEX Ausführung
  • Optimales Leerfahren der Anlage

Besondere Kompetenzen von GREIF-VELOX auf diesem Gebiet:


  • Referenzen am Markt
  • Kundenoptimierte Absackanlagen
  • Unterschiedlichste Produktstandards
  • Eigene F&E inklusive Konstruktion und Fertigung

Besonderheiten, auf die wir achten:


  • Optimale Anlagenintegration in vorhandene Produktionsanlagen
  • Einbindung vorhandener Anlagenteile
  • Verwendung vorhandener Verbrauchsmaterialien
  • Individuelle Lösungen für individuelle Anforderungen