Chemiepulver

Besondere Anforderungen. Besondere Leistungen.


Die effiziente Absackung von Chemiepulver birgt oftmals besondere Anforderungen, beispielsweise hinsichtlich Effizienz und Sicherheit. Besonders hervorzuheben ist hier unser VELOVAC-System, wenn es um besonders feine Stäube geht. Mit dem VELOVAC können wir diese mittels eines einmaligen Vakuumverfahrens in einer neuen Qualität und Sicherheit verpacken, die unseren Kunden sogar bis zu 75% ihrer Logistikkosten spart und ein sauberes, stabiles Palettenbild sichert. Natürlich haben wir darüber hinaus auch viele weitere Lösungen und kombinierte Techniken, die Ihnen wertvolle Mehrwerte in Ihrer Produktion sichern.

Sprechen Sie mich gerne an!

Jörg Scharwies
Salesingenieur
Tel: +49 451 5303 259
j.scharwies[at]greif-velox.de

CHEMIEPULVER EFFIZIENT ABSACKEN

  • Maschinenverfügbarkeiten über 99%
  • größte Sauberkeit durch staubarmes Abfüllen
  • Erfüllung strengster Sicherheitsrichtlinien
  • Minimierung der Logistikkosten durch volumenoptimierte Gewicht-Volumenverhältnisse
  • bedienungs-, wartungs- und platzoptimierte Anlagenkonzepte
  • Anbindung an alle gängigen ERP-Systeme (bidirektional)

Maschinen direkt finden unter Lösungen.

Varianten

Bild Alternativ-Text

explosionsgeschützte Ausführung

Bild Alternativ-Text

Nassreinigung

Bild Alternativ-Text

Edelstahlausführung

AUSZUG CHEMISCHE PULVER

  • Aluminiumsilikat
  • Ätznatron
  • Farbpigmente (z.B. Eisenoxid, Bleioxid)
  • Gerbstoffe
  • hochdisperse Kieselsäure
  • Methyl- und Nitrozellulose
  • Mineraldünger und organischer Dünger
  • Natriumkarbonat
  • Pottasche
  • Ruß
  • Schädlingsbekämpfungsmittel / Insektizide
  • Siliziumpulver
  • Soda
  • S-PVC, E-PVC und Pasten-PVC
  • Titandioxid
  • Pflanzenschutzmittel / Herbizide / Fungizide


Ihr Produkt ist in dem Auszug nicht dabei? Kontaktieren Sie uns gerne, wir helfen sofort!

REFERENZEN

Bild Alternativ-Text

BASF

Bild Alternativ-Text

WACKER

Bild Alternativ-Text

REAGENS

Bild Alternativ-Text

CLARIANT

Bild Alternativ-Text

Evonik Industries

Bild Alternativ-Text

sasol

Bild Alternativ-Text

Cabb

Bild Alternativ-Text

LanXess

Besonderheiten in der Absackung:


  • Staubarme Abfüllung
  • Keine Produktkontamination
  • Einfaches Leer- und Vollsackhandling
  • Bedienerfreundliche Einstellung der Anlage
  • Alle Sackarten über die Anlage abfüllbar
  • Optionale kundenoptimierte Einhausung der Anlage
  • ATEX Ausführung
  • Optimales Leerfahren der Anlage

Besondere Kompetenzen von GREIF-VELOX auf diesem Gebiet:


  • Referenzen am Markt
  • Kundenoptimierte Absackanlagen
  • Unterschiedlichste Produktstandards
  • Eigene F&E inklusive Konstruktion und Fertigung

Besonderheiten, auf die wir achten:


  • Optimale Anlagenintegration in vorhandene Produktionsanlagen
  • Einbindung vorhandener Anlagenteile
  • Verwendung vorhandener Verbrauchsmaterialien
  • Individuelle Lösungen für individuelle Anforderungen