VeloVac XL

sauber – effizient – nachhaltig

Der VeloVac XL Vakuumpacker setzt neue Maßstäbe in der Absackung von ultrafeinen Pulvern wie Carbon Black, Farbpigmenten oder Silica, speziell konzipiert für die anspruchsvollen Anforderungen in der Chemiebranche.

Dieses innovative System ermöglicht eine staubfreie, hochkompakte Abfüllung in flexible Intermediate Bulk Containers (FIBCs), auch bekannt als BigBags, und steigert die Effizienz durch seine fortschrittliche Vakuumtechnologie und optimierten Abfüllprozesse

Hohe Absackleistung
4 bis 10 FIBCs pro Stunde, optimiert für verschiedene FIBC-Größen und Füllgewichte bis zu 500 Kilogramm.

Maximale Produktkompaktierung
Verdichtung der Pulver um bis zu 400 Prozent, erhebliche Reduktion der Lager- und Logistikkosten um bis zu 75 Prozent.

Umfangreiche Sicherheits- und Umweltvorteile
Optimale Ressourceneffizienz, während hohe Arbeitssicherheit den Mitarbeiterschutz verbessert und der geringere CO2-Fußabdruck das Umweltbewusstsein stärkt.

Präzise Technologie für hohe Einsparungen
Verarbeitung in hermetisch abgeschlossener Vakuumkammer sowie hochpräzises Wägesystem und exakte Prozesssteuerung sorgen für eine perfekte Abfüllung ohne Produktverluste.

Produktdaten VeloVac XL

Gebinde FIBC
Medium Pulver mit geringem Schüttgewicht und hohem Lufthaltevermögen
Körngrößen mit weniger als 200 µm: Industrieruß (Carbon Black), pyrogene Kieselsäure, Farbpigmente, Silica, Pflanzenschutzmittel, Graphit, Dispersionspulver und Titandioxid
Branche Chemie
Leistung bis zu 10 FIBCs pro Stunde
Carbon Black Leichtstoff

Carbon Black (Russ)

Silicia Leichtstoff

Silica

Pigmente Leichtstoff

Pigmente

Feinste Pulver

VeloVac bedeutet Zukunfts­technologie für innovative Abfüllprozesse

In einem bahnbrechenden Projekt setzten wir unsere VeloVac-Technologie ein, um die Verpackung von Carbon Black – einem kritischen Bestandteil für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien – zu revolutionieren. Traditionelle Absackmethoden waren durch hohe Verstaubung und ineffiziente Handhabung gekennzeichnet, was nicht nur zu Umwelt- und Gesundheitsrisiken führte, sondern auch die Betriebskosten in die Höhe trieb.

Dieses Projekt illustriert eindrucksvoll, wie die VeloVac-Technologie von Greif-Velox nicht nur operative Herausforderungen meistert, sondern auch einen bedeutenden Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit und zur Kosteneffizienz leistet.

Der VeloVac XL löst Ihre Herausforderungen bei der Absackung ultraleichter Pulver

Problemlöser VeloVac XL

Produktverluste und Kontamination durch unkontrollierten Staub

Durch die Vakuumtechnologie des VeloVac XL erfolgt die Abfüllung staubfrei und ohne Kontaminationen, was die Produktreinheit sicherstellt.

Hohe Lager- und Logistikkosten durch ineffiziente Packdichte

Die Verdichtung der Pulver um bis zu 400 Prozent reduziert den Bedarf an Lagerfläche und senkt Transportkosten erheblich.

Komplizierte und zeitaufwändige Abfüllprozesse

Der VeloVac XL erreicht eine Absackleistung von 4 bis 10 FIBCs pro Stunde, steigert damit die Produktionskapazität und optimiert den Workflow.

Umwelt- und Gesundheitsbedenken durch Staubexposition

Das geschlossene System des VeloVac XL minimiert Staubentwicklung und verbessert die Arbeitsbedingungen, während es gleichzeitig den Umweltschutz stärkt.

Vorher-nachher-Vergleich abgesackter Säcke mit VeloVac und Industriestandard

Als Teil eines geschlossenen Produktionssystems gehen unsere Abfüllanlagen weit über die reine Abfüllfunktion hinaus: Sie bilden einen integralen Teil eines Gesamtsystems, das sich nahtlos in bestehende Produktionslinien einfügt und diese ergänzt.

Unsere Full-Line-Anlagen sind in der Lage, komplexe Anforderungen von der Gebindebereitstellung über die Abfüllung bis hin zur Nachbearbeitung und Lagerung zu bedienen, was uns zu einem ganzheitlichen Systemanbieter in der Produktionstechnik macht. Dabei steht die individuelle Anpassung im Vordergrund, um eine optimale Integration in die jeweiligen Betriebsabläufe zu gewährleisten.

Sebastian Pohl Geschäftsführer Portrait

Mit Standardlösungen sparen Sie Geld.
Mit individuellen Lösungen verdienen Sie Geld.

Unsere Philosophie bei Greif-Velox ist es, individuell zugeschnittene Lösungen statt Standardprodukte zu bieten.

Jede Flüssigkeitsabfüllanlage wird genau auf die Bedürfnisse und Prozesse unserer Kunden abgestimmt, um eine schnelle Integration in bestehende Produktlinien oder die Entwicklung einer vollständig abgestimmten Full-Line-Anlage zu ermöglichen.

Wir legen großen Wert auf Präzision, Sicherheit und Automatisierung, um die Produktionseffizienz unserer Kunden bei maximaler Flexibilität zu steigern.

Finden Sie den richtigen Ansprech­partner

Direkter Kontakt zu GREIF-VELOX oder kompetenter Handelspartner bei Ihnen vor Ort:
Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Verwandte Greif-Velox-Abfüllanlagen

Vakuumpacker VeloVac
VeloVac

Körngrößen: < 200 µm

mehr erfahren
VeloVac XL

Körngrößen: 50 µm - 150 µm

mehr erfahren
FIBC Abfüllanlage
FIBC Abfüllanlage

Körngrößen: 50 µm - 15 mm

mehr erfahren