Lebensmittelflüssigkeiten

Hygienisch und praktisch


Flüssigkeiten aus dem Lebensmittelbereich können mit unseren Abfüllanlagen hochperformant abgefüllt werden. Gerne verbinden unsere Experten vom Vertrieb und der Abteilung für Forschung und Entwicklung Ihre Anforderungen mit digitalen Erweiterungen, um eine maximale Anlagenverfügbarkeit und Anlageneffizienz für Sie zu entwickeln, sowie damit einen benchmark in Ihrer Branche zu setzen. Die Performance Ihrer Produktion ist allen unseren Mitarbeitern ein hochrelevantes Anliegen!

Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit!
 

i. V. Matthias Weger Dipl.-Ing. (FH)
Salesingenieur
Tel.: +49 3437 918457
e-mail: m.weger[at]greif-velox.de

Flüssigkeiten in der Lebensmittelbranche effizient abfüllen

  • höchste Standards in Punkto Sauber- und Reinigbarkeit
  • Einsatz von lebensmittelunbedenklichen Bauteilen und Dichtungen in FDA-Ausführung
  • Flexibilität beim Einsatz verschiedener Gebindetypen
  • Erhöhung der Produktivität durch kurze Umrüstzeiten bei Produkt- oder Gebindewechsel
  • Rentabilität durch Maschinenverfügbarkeiten von bis zu 99%
  • bedienungs-, wartungs- und platzoptimierte Anlagenkonzepte
  • zusätzlich auch explosionsgeschützte Ausführung
  • Anbindung an alle gängigen ERP-Systeme (bidirektional)

Maschinen direkt finden unter Lösungen.

Varianten

Bild Alternativ-Text

Nassreinigung

Bild Alternativ-Text

Edelstahlausführung

AUSZUG FLÜSSIGKEITEN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE

  • Aromen
  • Duftstoffe
  • Enzyme
  • Essig
  • Fette
  • Fettsäure
  • Flüssiggewürze
  • Fruchtsaft
  • Getränke
  • Glukose
  • Glyzerin
  • Kakaomasse und -butter
  • Ketchup
  • Konzentrate
  • Lecithin
  • Mayonnaise
  • Milchsäuren
  • Senf
  • Speiseöl
  • Vitamine


Ihr Produkt ist in dem Auszug nicht dabei? Kontaktieren Sie uns gerne, wir helfen sofort!

REFERENZEN

Bild Alternativ-Text

sofinol

Bild Alternativ-Text

royal cosun

Bild Alternativ-Text

coca cola

Bild Alternativ-Text
Bild Alternativ-Text

Ecg

Bild Alternativ-Text

Sethness - Roquette

Bild Alternativ-Text

palsgaard

Besonderheiten in der Abfüllung:


  • Auslegung der produktberührten Teile der Anlagentechnik entsprechend den abzufüllenden Produkten in Edelstahl, Hastelloy oder Kunststoff, bei Erfordernis mit Werkstoff- und Oberflächen-Nachweisen
  • Möglichkeit zur sortenreinen Abfüllung durch Abfüllventilwechsel oder zur Reinigung in verschiedenen Ausführungen
  • Absaugung der verdrängten Gase direkt an der Emissionsquelle
  • Kapselung der Abfüllanlagen bei Abfüllung von explosiven oder toxischen Produkten
  • Lieferung des Equipments in ATEX-Ausführung inklusive unterschiedlicher Erdungs-Techniken oder der Möglichkeit zur Inertisierung

Besondere Kompetenzen von GREIF-VELOX auf diesem Gebiet:


  • Viele Jahrzehnte Erfahrung in den unterschiedlichen Branchen
  • Hunderte Referenzen am Markt
  • Individuell auf die Kundenbedürfnisse angepasste Anlagen
  • Eigene F&E inklusive mechanischer und elektrischer Konstruktion
  • Hoher Eigenfertigungsanteil, eigene Softwareabteilung

Besonderheiten, auf die wir achten:


  • Verstehen der ganz individuellen Aufgabenstellung unserer Kunden und potentiellen Partner
  • Effizientes Zusammenspiel zwischen Produkt, Gebinde und Anlagentechnik
  • Beachtung der Randbedingungen des Kunden (Aufstellsituation, Energien, klimatische Bedingungen)
  • Interaktion mit dem Kunden auf Seiten der Produktzuführung und / oder auf der Steuerungsebene

Besonders wichtige Kriterien:


  • Einhalten von Leistungsanforderungen
  • Einhalten von Reinheitsanforderungen
  • Monitoring der Füllergebnisse und z.B. Schließ- oder Etikettierergebnisse
  • Überwachung des gesamten Anlagenprozesses
  • Optimales Einpassen der Anlagen in die vorhandenen Produktionsanlagen
  • Bereitstellung eines umfassenden Services